Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Urteile 2. Instanz DSB-Gericht in Sache Gebietserweiterung PSSB

DSB-Verbandsgericht entscheidet in allen Punkten für RSB

Am 12.09.2018 sind die schriftlichen Urteile über die Berufungssachen zum Ordnungsgeld der Einstweiligen Verfügung und in der Hauptsache gegen die Namensänderung des PSSB in RPSSB und die Gebietserweiterung des PSSB auf ganz Rheinland-Pfalz sowie das Protokoll der Gerichtsverhandlung vom 11. August 2018 beim Rheinischen Schützenbund (RSB) eingegangen.

Das DSB-Gericht hat in der 2. Instanz in allen Punkten zugunsten des RSB entschieden (wir berichteten). Im Anhang finden Sie nun die Urteile zur Berufung in der Hauptsache und zur Berufung gegen das Ordnungsgeld aus der Einstweiligen Verfügung.


Dokumente zum Thema:

Autor: U. Pakendorf
Datum: 08.10.2018

 

Quicklinks

  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren